Pflegenotstand – Auch in Friesland ist der Fachkräftemangel spürbar

Auch im Bereich der häuslichen Krankenpflege ist der Fachkräftemangel deutlich zu spüren. Die Freien Sozialen Dienste Friesland haben mich eingeladen, um über den Pflegenotstand und die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Pflege zu diskutieren. Mehr dazu…

 

Runder Tisch Kapitän Meyer

Gemeinsam mit ihrem Landtagskollegen Holger Ansmann hatte die Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller zum Runden Tisch über die Situation des Traditionsschiffes Kapitän Meyer eingeladen. Bereits vor einiger Zeit war das restaurationsbedürftige Schiff gemeinsam mit dem Feuerschiff Weser verlegt worden. Mehr dazu…

 

Zukunft der Pflege

Das Thema Pflege wird uns immer stärker beschäftigen. Unsere Gesellschaft wird immer älter und es gibt viel zu wenig Pflegekräfte, um die alternde Bevölkerung pflegerische versorgen zu können. Ich habe das Friesische Pflegezentrum in Accum besucht und mich mit der Leitung zu diesem Thema ausgetauscht. Mehr dazu…

 

Soziales Kaufhaus Friesland – Sich einbringen und gutes tun

In Zetel habe ich das Soziale Kaufhaus Friesland besucht. Begleitet wurde ich von Heinrich Meyer vom SPD Ortsverein Zetel. Vor Ort haben mich der erste und zweite Vorsitzenden des Kaufhauses, Wolfgang Rompa und Hans Bitter begrüßt. Bei einem Rundgang durch das Kaufhaus kam man sehr schnell ins Gespräch und war sich einig: Das Soziale Kaufhaus Friesland ist wichtig für Zetel und die Region.

 

Besuch bei der AG 60Plus in Schortens

Volles Haus bei der AG 60Plus in Schortens – Von Rente bis Verteidigungspolitik, wir haben über alles diskutiert. Schön, dass ich mal wieder bei euch zu Gast sein durfte!

 

Obdachlosenhilfe sucht neue Räume

Die Obdachlosenhilfe Wilhelmshaven – Ein unglaublich tolles Projekt, rein ehrenamtlich getragen durch ein Netz an HelferInnen, die über Stadt- und Landkreisgrenzen hinweg Hilfe und Spenden zusammentragen. Nicht nur für Wohnungslose sondern auch als sozialer Anlaufpunkt für Menschen in Not, die einfach mal ein warmes Essen brauchen. Vor Ort konnte ich mir gemeinsam mit der SPD-Ratsfraktion Wilhelmshaven davon ein Bild machen, wie dringend diese Hilfe benötigt wird. Mehr dazu…

 

Willkommen zu Hause!

Seit Samstag ist die Fregatte Hessen zurück in Wilhelmshaven und wurde von vielen hundert Familienangehörigen sehnsüchtig erwartet. Ein sehr besonderer Moment mit viel Freude, Lachen und Tränen. Bei der Begrüßung mit dabei: Der neue Versorgungswagen der Familienbetreuung.

 

Herzlich Willkommen in Wilhelmshaven!

Mit dem neuen Kommandeur des Logistikzentrums Wilhelmshaven Oberst Frauenhoff habe ich mich über die Herausforderungen unterhalten, die die Bundeswehr im Bereich Logistik erwartet, wenn im Rahmen der Bündnis- und Landesverteidigung das Verlegen von Personal und Material umgedacht werden muss. Wir waren uns schnell einig: Es braucht mehr personelle Kapazitäten um diese Herausforderungen zu stemmen! Dafür werde ich mich stark machen.

 

Pink Paddler Wilhelmshaven – Paddeln gegen Brustkrebs

Eine tolle Aktion ins Leben gerufen von Yvonne Meyer. Ich darf Schirmherrin dieser großartigen Initiative sein, die sich aus Spenden finanziert.
Unterstützen kann man das Projekt über die ebay-Tauschaktion “Von der Büroklammer zum Drachenboot”. Alle Infos dazu gibt es hier: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/…/von-…/868110219-273-3098 Und: es darf natürlich mitgepaddelt werden!

 

Gespräch mit französischer Botschaftrerin in Berlin

Spannender Austausch mit der französischen Botschafterin Anne-Marie Descôtes! In der deutsch-französischen Parlamentariergruppe haben wir mit ihr über grenzüberschreitende Bildungspolitik, vertiefte Zusammenarbeit im Bereich Verteidigung und natürlich Europa, Europa, Europa diskutiert. Es wurde deutlich: Frankreich bleibt einer unserer wichtigsten europäischen Partner.

 

Video vom 4.7.2018

 

Besuch mit Dennis Rohde MdB im Deutschen Marinemuseum in Wilhelmshaven. Die Pläne für das Museum, die Finanzierung und die Möglichkeiten einer Unterstützung durch den Bund haben wir intensiv diskutiert.

 

Besuch der Marineoperationsschule in Bremerhaven gemeinsam mit den Kollegen Sarah Ryglewski und Uwe Schmidt. Hier werden auch die Soldatinnen und Soldaten des Standortes Wilhelmshaven ausgebildet.

Foto: (c) Maylin Wied/Bildstelle

 

Video vom 14.6.2018

Rede vor dem Deutschen Bundestag zum Thema “Bundeswehreinsatz im Mittelmeer (EUNAFOR MED).

Saniertes Traditionsschiff “Gebrüder” wieder im Einsatz

In das 1929 gebaute Schiff wurden nun 100.000€ investiert, unter anderem um der neuen Sicherheitsrichtlinien für Traditionsschiffe zu entsprechen. Im April erhielt die „Gebrüder“ jetzt das entsprechende Sicherheitszeugnis und ist damit das erste Schiff, das nach der neuen Richtlinie zugelassen wurde. Möller überzeugte sich nun im Gespräch, dass die ausgehandelten Richtlinien realistisch umsetzbar waren.

 

Westerweiterung kommt gut voran – Möller besucht Marinestützpunkt Wilhelmshaven

Bei einem gemeinsamen Besuch mit dem Leiter des Staatlichen Baumanagement Weser-Ems Klaus Wieting auf dem Marinestützpunkt in Wilhelmshaven informierte sich die Bundestagsabgeordnete über den Baufortschritt an den Gebäuden der Westerweiterung des Stützpunktes.

 

Möller besucht Sielhafenmuseum – Gespräch zum Masterplan Neuausrichtung

Bei einem Besuch in Carolinensiel informierte sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller über die aktuellen Planungen zur Umsetzung des Masterplans für eine inhaltliche und besucherorientierte Neuausrichtung des Deutschen Sielhafenmuseums.

 

Reform der Wasser- und Schifffahrtsämter – Standort Wilhelmshaven sicher

Bei einem Bespräch mit Amtsleiter Holger Alker, versicherte sich Siemtje Möller über die Zukunft des WSA in Wilhelmshaven. Die Stellen bleiben im gleichen Umfang erhalten, das ist ein positives Signal für Wilhelmshaven.

 

Bundesfördermittel für die WiKi

Ergänzende unabhängige Teilhabe – Auch in Wilhelmshaven wird ein tolles Projekt der WiKi zur Beratung behinderter Menschen mit Mitteln des Bundes gefördert. Ein tolles Team aus Beraterinnen und Betroffenen hat zusammen gefunden und bringt mit viel Herzblut das Projekt voran. Mehr Infos unter: www.wiki.de/Beratung/Beratung-Wilhelmshaven.php

 

Bundespresseamtsfahrt nach Berlin: Siemtje Möller begrüßt erste Gruppe

Die Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller konnte Mitte April ihre erste Gruppe politisch interessierter Bürgerinnen und Bürger in Berlin begrüßen. Unter der Leitung von Dörthe Kujath hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den Weg in die Bundeshauptstadt gemacht. Sie waren der Einladung von Siemtje Möller gefolgt, an der vom Bundespresseamt organisierten Fahrt nach Berlin teilzunehmen