Fördermittel für Varel, Wilhelmshaven und Wittmund

Einsatz hat sich gelohnt – 2,5 Millionen Euro für die Innenstädte im Wahlkreis! Um dem Innenstadt-Sterben entgegen zu wirken und die regionale Wirtschaft anzukurbeln, wurde in der vergangenen Wahlperiode im Rahmen der Corona-Konjunkturhilfen ein Förderprogramm aufgelegt. Varels Bürgermeister Gerd-Christian Wagner, Wittmunds Bürgermeister Rolf Claußen und Wilhelmshavens Oberbürgermeister Carsten Feist haben sich zusammen mit ihren Verwaltungsteams tolle Projekte ausgedacht, die die Innenstädte zukunftsfit machen sollen: ob eine Zukunftskulturagentur, ein Quartiersmanagement oder Urban Farming – immer geht es darum, Leerstand umzunutzen und die Innenstädte attraktiver zu machen. Schön, dass ich unterstützen durfte und die Projekte nun umgesetzt werden können!