Nachrichten

Auswahl
Foto: SPD Wittmund
 

Möller bietet Sprechstunde für Bürger

Neue Wege geht die Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller. Sie möchte nah an den Menschen sein und bietet aus diesem Grund am Donnerstag, 21. Dezember, ab 10 Uhr im SPD-Bürgerbüro Wittmund eine Bürgersprechstunde an. Dieses Angebot soll künftig regelmäßig in Wittmund stattfinden. Anmeldungen für die Sprechstunde sind möglich unter Telefon 04461 748520.
Quelle: Anzeiger für Harlingerland, 6.12.2017 mehr...

 
Foto: SPD Wittmund
 

Siemtje Möller: Kreativ für die Region

Während das Plenum ruht, absolviert die Varelerin diverse Antrittsbesuche. Ihre Wohnung in der Hauptstadt bezieht sie zwar erst im April, den „besonderen Moment der Konstituierung“ hat die neu gewählte SPD-Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller mittlerweile aber ebenso hinter sich gebracht, wie die ersten Antrittsbesuche im Wahlkreis 26 – darunter ein Gespräch mit dem stellvertretenden Kommodore des Taktischen Luftwaffengeschwaders „Richthofen“ in Wittmund, Gero Finke.
mehr...

 
 

Möller: „Entwicklung beim Marinemuseum erfreulich.“

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller lobte nach einem Besuch im Marinemuseum in Wilhelmshaven und dem Gespräch mit Konteradmiral a.D. Gottfried Hoch von der Stiftung Deutsches Marinemuseum und Dr. Stephan Huck, dem Leiter des Museums, die Überlegungen das Museum zu erweitern. „Es ist erfreulich, dass sich auch das Bundesministerium der Verteidigung beteiligen will.“, so Möller. mehr...

 
 

SPD-Abgeordnete Siemtje Möller blickt auf erste Berlin-Woche zurück

Alles „sehr, sehr interessant
Zurück zu Hause in Varel, meldete sich die neue SPD-Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller am Freitagmittag zum verabredeten Gespräch mit der Redaktion. „Sehr, sehr interessant“ sei ihre erste Woche als Abgeordnete in Berlin gewesen.
Quelle: Anzeiger für Harlingerland vom 30.9.2017 mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9